RFID News

News » Archiv » 04/2005

Softwareupdate für den LXE MX3-RFID

Mirko Kulpa 02.04.2005


Der Handheld MX3-RFID von LXE liest Barcodes und RFID-Tags. Der robuste Handheld nutzt Windows CE als Betriebssystem. Der MX3-RFID kann über WLAN mit anderen Systemen kommunizieren. Der RFID-Reader arbeitet zwischen 902 und 928 MHz und kann EPC Class 0 und Class 1 lesen.

Mit dem aktuellen Upgrade der Firmware unterstütz der MX3-RFID nun auch 96 Bit-Tags. Zusätzlich wurden neue Filterfunktionen in die Software integriert. Damit soll der Anwender einzelne Tags in ganzen Paletten leichter auffinden können.

Homepage von LXE