RFID News

News » Archiv » 04/2006

RMV-HandyTicket geht in den Regelbetrieb

Mirko Kulpa 28.04.2006

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund hat den Kauf von Tickets via Handy in den Regelbetrieb überführt. Für die Nutzung ist ein in Vodafone-Läden in Hanau erhältliches NFC-Handy vom Typ Nokia 3220 notwendig. Die NFC (Near Field Communication) mit Mobiltelefonen wurde bisher als Pilot betrieben.

Die Bezahlung der gekauften Tickets erfolgt per Lastschrift oder Kreditkarte.
Mehr Details finden sie auf der Website des RMV.