RFID News Archiv 08/2007

News » Archiv


FachPack 2007: SATO zeigt RFID-Lösung zur Kontrolle gemischt bestückter Paletten

Mirko Kulpa 13.08.2007 [Artikel anzeigen]

Breites Spektrum an kundenindividuellen und Standard-Etiketten aus eigener Produktion

Der Kennzeichnungsspezialist SATO zeigt auf der FachPack vom 25. - 27.09.2007 in Nürnberg (Halle 3, Stand 3-406) eine RFID-Komplettlösung zur Auftragskontrolle bei gemischt bestückten Paletten. Das System ist bei einem SATO Kunden aus der Lebensmittelbranche bereits sehr erfolgreich im Einsatz. Bei einem Wiegevorgang für Kartons wird mit einem SATO RFID-Desktop-Drucker ein Summenetikett gedruckt und manuell auf jeden Karton aufgebracht. Eine mit zahlreichen dieser Kartons bestückte Palette wird dann durch ein transportables RFID-Gate gefahren, um die Zusammenstellung der Palette automatisch zu kontrollieren. Fehlt ein Karton oder befindet sich ein falscher Karton auf der Palette, warnt eine rote Signallampe. Ist alles in Ordnung, leuchtet die Lampe grün und ein SATO UHF-RFID-Applikator druckt sofort ein RFID-Palettenetikett, das automatisch an der Palette appliziert wird. mehr...